Muffins á la Celine oder Waldbeeren-muffins


Zutaten:
2 Tassen Mehl
1 Tasse Zucker 
2 Eier
1/2 Tasse Sprudelwasser
1/2 Tasse Öl
1/2 Päckchen Backpulver
2 Päckchen Vanillezucker
3 EL Kakao
ca. 2 Tropfen Bittermandelaroma
Waldbeeren
Schokoladenglasur


! ich habe normalgroße Tassen verwendet, also keine kleinen Teetassen und der Teig hat locker für ein
  ganzes Blech gereicht.

1. Backofen auf 200°C vorheizen

2. zuerst werden die Grundzutaten -Mehl, Zucker, Eier, Wasser, Öl und Backpulver- mit einander vermischt

3. dann werden die anderen Zutaten -Vanillezucker, Kakao, Bittermandelaroma, Waldbeeren- hinzugegeben
    und mit den anderen gut verrührt. Die Menge der Waldbeeren habe ich nach Gefühl dazu gegeben, ich
    denke es ist gut, wenn man viele Waldbeeren unterrührt - aber je nach Geschmack.

4. den Teif auf ein Muffinblech verteilen (vor her natürlich die Papierformen darauf verteilen ;) und dann ab in
    den Ofen und auf ca. 180°C, 30-45 min. backen lassen. Immer mal wieder mit einem Holzstäbchen in
    den Teig stecken und den Test machen, dann weiß man am Besten bescheid.

5. nach dem die Muffins im Ofen waren, wird die Schokoladenglasur im Wasserbad erhitzt und auf den
    Muffins verteilt.

6. zum Schluss werden noch ein paar Beeren auf der Glasur verteilt.

bon appétit!

1 Kommentar

  1. Sieht super lecker aus ;) Wenn ich Zeit habe werde ich auch mal Waldbeeren muffins backen ;) liebe grüße!

    AntwortenLöschen

über liebe Worte freue ich mich immer,
vielen Dank ♥