Classtrip / Munich

Am Tag nach der Ankunft in Inzell ging es für uns mit dem Bus erst einmal nach München. Bayerns Hauptstadt, beherrscht von blitzblanken Autos, Anzugträgern und Türstehern. Das war der erste Eindruck, der legte sich dann aber wieder als wir in der Innenstadt über den Markt schlenderten, uns von den Menschenmassen trieben ließen und Eis aßen. München hat mich von dem absolut gigantischem Rathaus beeindruckt. Man steht davor, den Finger am Auslöser der Kamera und kann immer nur Teile einfangen, weil das ganze Gebäude einfach nicht aufs Bild passt. Vielleicht lag das aber auch nur meinem Objektiv, das ich dabei hatte. Doch bevor wir die Stadt alleine erkunden durften, stand erstmal eine Stadtrundfahrt im Bus an. Ganz wie die Omis und Opis.Wir fuhren unter anderem zu einem Schloss (dessen Name ich gerade vergessen habe..) und sahen das Michael Jackson Denkmal.. Oha. Der arme Orlando di Lasso muss sich also sein Denkmal mit dem King of Pop teilen.. oder sollte er sich geehrt fühlen? Die Frage lasse ich mal ganz galant offen und zeige euch stattdessen die Fotos von München. Ich habe viel geknipst, auch bzw. vor allem Sehenswürdigkeiten, aber ehrlich gesagt finde ich viele langweilig. Also bekommt ihr gemischte Eindrücke des Tages (:
Liebste Grüße, Celine









Edit: Und bedanken möchte ich mich noch bei der lieben Bloggerin von was mir bleibt, die meinen Blog vorgestellt hat. Schaut doch mal bei ihr vorbei, sie freut sich bestimmt (: