Feather Pullover {Do it yourself}

Ihr Lieben!
Heute mal wieder ein DIY mit der heißgeliebten Stoffmalfarbe! Und zwar habe ich einen "langweiligen" Pullover in einen ganz Wunderschönen verwandelt, wie ich finde.

Für dieses DIY braucht ihr:
- einen Pullover
- die heißgeliebte Stoffmalfarbe (weiß, schwarz,..)
- Moosgummi
- Heißklebepistole oder Sekundenkleber
- Pinsel
- Stift

step one
Zuerst malt ihr mit einem Stift (Buntsift, Kuli) das Federmotiv, in der Größe wie ihr wollt, auf das Moosgummi.


step two
Dann schneidet ihr die Feder aus, geht dabei auch ins Detail. Also schneidet auch ein paar Rillen mit ein. Dann klebt ihr die ausgeschnittene Feder auf Moosgummi, so dass ihr eine Art Stempel habt.


step three
Dann malt ihr den Stempel mit der Farbe an und testet ihn erstmal auf einem Blatt Papier. Wenn es euch gefällt könnt ihr euch an den Pullover wagen! Tipp: Legt eine Pappe in den Pullover, damit nichts durch druckt!

step four
Dann lasst ihr die Farbe antrocknen und bügelt den Pullover ca. 5-10 Minuten und legt dabei ein Baumwolltuch über den Pullover. After that it's ready to wear!

Mir gefällt super gut und ihr werdet auch bald ein Outfit mit dem Pullover zu sehen bekommen!
Liebste Grüße, Celine


P.S. Ich freue mich, dass schon einige von euch bei der Blogvorstellung mitmachen (:
P.P.S. Vielen Dank für die lieben Kommentare unter dem letzten Post! Das bedeutet mir wirklich viel!