Sur la lune's neues Design

Guten Abend, ihr Süßen!
Ich habe, nach eeeeeeeeeewig langer Arbeit, wieder ein neues Design für meinen Blog gezaubert!
Ich habe mich mit den Farben, Schriften und Wimpeln nicht mehr wohl gefühlt und so musste etwas neues her. Nach einiger Zeit des Überlegens bin ich darauf gekommen, dass ich ja auch Fotos in den Header schmeißen kann. Es wurde herum experimentiert und sich endlich entschieden, nach Schriften gesucht, in den HTML-Codes rumgepfuscht, vom frühen Nachmittag bis zum späten Abend. Der Blog war für diese Zeit gesperrt, da er mehr einer Baustelle glich. Aber jetzt dürft ihr das neue Design sehen und auch wenn noch kleine Dinge, im Laufe der Zeit, verändert werden müssen, so bin ich doch im Großen und Ganzen ziemlich zufrieden! Es gibt wieder eine "About"-Funktion und eine neue Kategorie "Drawings", da ich mich -durch eure lieben Kommentare vom letzten Post- ermutigt gefühlt habe dran zu bleiben und es nicht fallen zu lassen!
Bald soll noch ein Impressum dazu kommen und ich überlege, ob ich mich vielleicht nach Sponsoren oder anderen Zusammenarbeiten umsehen sollte. Zu den Buttons werden sich auch noch einige dazu gesellen. Zum einen soll es ja GoogleFriendConnect nicht länger geben, also muss ich mich mal umhören, zum anderen kommen noch Kleiderkreisel und Instagram dazu. Wie ihr seht, gibt es noch einiges zu tun!

Zum Vergleich habe ich nochmal das alte Design für euch:


So, nachdem die Arbeit erledigt ist, brauche ich erstmal was computerfreies und entspannendes! Habt noch einen schönen Abend, ihr Lieben!

gezeichnete Geschenke

So, hier bin ich wieder! Die Klausuren sind geschrieben, ich bin so gut wie gesund, die Weihnachtsferien liegen vor mir und ich habe wieder Zeit fürs Bloggen. Ich bin gerade mächtig froh, dass ich es immer noch nicht verstanden habe, wie man das Datum unter den Posttitel bekommt. Denn die Zahlen sagen mehr aus als mein vages Zeitgefühl, das ich habe, und, das sagt mir schon, dass eine Weile vergangen ist, seit ich den letzten Post geschrieben habe. O weia. Immerhin bin ich durch das krank sein mal wieder zum Zeichnen gekommen. Naja. Eigentlich brauchte ich günstige Weihnachtsgeschenke :D Aber sie gefallen mir ganz gut, vor allem der Hirsch im pinken Pullover. Ich weiß nicht, aber wenn ich zeichne, kann ich mir auch vorstellen das später mal zu machen. Vor allem, wenn es nicht so brotlos wäre. Schön wär's.
Was aber wirklich schön ist (was für eine Überleitung :D), ist dass ich bei dem Bloggerweihnachtskalender ehrlich etwas gewonnen habe! Sonst  ziehen immer andere Menschen das große Los, aber diesmal hatte ich Glück bei Stefanie's Blog Pekingenten.com zu gewinnen! Die Gewinne zeige ich euch dann ein andermal. Aber wo wir gerade bei den schönen Sachen sind, der Blogplaner von Heaven and Paper, den Stef von Magnoliaelectric den ersten E-Course Teilnehmern verschickt hat, ist angekommen! Vielleicht schaffe ich es ja damit, mich besser zu organisieren. Hoffnung stirbt ja zu letzt. ;D
Wow, und da morgen (!!!!) Weihnachten ist, wünsche ich euch allen schon mal ein frohes Fest, ein schönes Familien-beisammen-sein und feine Geschenke!
Fühlt euch geherzt,
Celine ♥










mal wieder was neues {new in}

Hallo ihr lieben Menschen!
Mich hat's richtig schön erwischt. Halsschmerzen, Schnupfen - oh ja! Das Wochenende verbringe ich also ganz gemütlich mit Tee, Bonbons, Greys Anatomy & Schulzeug. Trotzdem war ich heute vormittag auf dem Flohmarkt, habe mich nach möglichen Geschenken umgesehen uuuund sogar etwas gefunden, yay!
War denn eigentlich der Nikolaus bei euch? :D Mir hat er eine absolut süße Schürze mit Cupcakes-Aufdruck (sooo süß!) und eine Holz-Hand (zum Zeichnen), die ganz gruselig aus meinem Stiefel geguckt hat, geschenkt. Die wunderschönen Ballerinas -ja, ich weiß, dass Winter ist- habe ich übrigens von Kleiderkreisel (klick). Und wisst ihr was? So langsam freue ich mich sogar auf Weihnachten, wirklich! Am liebsten würde ich jetzt sofort anfangen zu basteln und alles ein zu packen! (:
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, 
Celine ♥



Oh, schon Winter?

Ihr Lieben!
Geht es euch auch so wie mir? War nicht eben noch Herbst? Hatten die Bäume eben nicht noch bunte Blätter? Ich weiß echt nicht, wo die verdammte Zeit abbleibt! Dieses Jahr vergeht sie irgendwie noch schneller als sonst.. Und als es die letzten Tage immer wieder mal geschneit hat, wusste ich nicht ob ich mich freuen sollte oder nicht. Winter ist irgendwie so ein Zwischending bei mir. Ich mag die Kälte nicht, aber die eiskalte Luft, die man abends einatmet, ich mag die wunderschönen Schneeflocken, aber keinen Schnee unter meinen Schuhen.. jaja, der Winter und ich.


Bild 1, Bild 2, Bild 3

Aber was ich im Winter mag, sind die Momente, in denen man sich einfach schön einkuscheln kann, sich im Bett verkriecht und ein Buch liest.. wie im Herbst. Nur dieser Winter wird nicht so. Schon allein deshalb, weil ich bis abends an meinem Schulzeug sitze und lernen muss. Ich habe noch eine Facharbeit zu schreiben ( und ich komme nicht voran, aargh) und dann muss ich natürlich noch irgendwoher die Weihnachtsgeschenke herzaubern.. Uff! Ich verschenke am liebsten Selbstgemachtes und ich seh's schon deutlich vor mir, wie ich am 24. noch sitzen werde :D Eigentlich wollte ich noch ein Weihnachtsspecial für euch machen, aber ich glaube das plan ich lieber fürs nächste Jahr! Ich mag euch das nicht so unfertig hinklatschen (;
Und die Blogvorstellung steht ja auch noch aus, Mensch ich hab zu tun! Ihr auch?
Allerliebste Grüße, Celine ♥