this was march in pictures and words




unglaublich, aber wahr: sie leben noch(!), Spiegelbild, ungewohnte Sache



mein monströses Selbstporträit für Kunst, zu Besuch bei Papa



Selbstexperiment, Selbstgemachtes



große Liebe, ich trau' mich was knalliges



my favourite catwoman and drama queen!


März war wie eine kleine Achterbahn. Mit guten und schlechten Momenten. Auf und ab. Mal Sonne, dann wieder Schnee. Gute Punktzahlen, langweiliger Unterricht. Große Demotivation, mit ein paar Stimmungshebern. März war recht durchwachsen. Das schiebe ich aber einfach mal auf' gesamte Wetter. 
Zu den schönsten Momenten im März gehörten das Konzert von meinem Papa und seiner Band (bin fast vor Stolz geplatzt), die wenigen (aber sehr motivierenden) Sonnenstrahlen, Lachen mit Freunden und diesen Freitag! Denn am 29.03. sehe ich meine liebste Anne in England wieder! Das ist auch der Grund, warum dieser Rückblick etwas vorgezogen stattfindet. Und wenn ich dann für eine Woche weg bin, was dann? Überraschung, meine Lieben! Und am Freitag startet sie!
Wollt ihr weiterhin auf dem neusten Stand bleiben und mit nach England kommen? Ich halte euch auf Instagram auf dem Laufenden (:
Ich wünsche euch einen schönen Restmärz, definitiv mehr Sonne und weniger Kälte!

P.S. Irgendetwas funktioniert hier gerade nicht mit der Schriftgröße, wie es soll. Deswegen musste ich sie erstmal ändern (;
xoxo, Celine