un jour parfait - oder ein perfekter Tag


Hallo ihr Lieben!
Soll ich euch etwas sagen? Die Sonne scheint heute schon wieder! Was gibt es besseres als fröhlich aus dem Bett zu hüpfen und einen freien Tag zu genießen? Die Lehrer haben beschlossen zu streiken und ja, das passt mir doch sehr gut. Deswegen hatte ich heute Lust und Laune mir ein sehr leckeres Frühstück zu zaubern (das Rezept folgt später), mich danach gemütlich auf die Couch zu legen und in meinen neuen Büchern zu blättern!


Von dem DuMont-Verlag -vielen Dank nochmal dafür!- hatte ich das liebe Angebot bekommen, mir zwei Bücher auszusuchen und ich entschied mich, nach langem Überlegen, für "The Selby schaut vorbei" und "Pantone. Farbe in Kunst und Leben".


Mir persönlich gefallen alle beide Bücher wirklich gut, aber The Selby hat mich doch sehr verzaubert. Der Band zeigt Fotografien von Todd Selby, die er von verschiedenen Wohnungen/Häuser, deren verschiedenen Bewohner, in verschiedenen Ländern gemacht hat. Und was das für inspirierende Wohnungen sind! Mit so unterschiedlichen Einrichtungen und Einblicken in das Leben der Bewohner.



The Selby ist für mich das perfekte Buch für einen gemütlichen Tag. Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu blättern, aber zum Glück ist der Band so dick! (:



Und ich habe mich so sehr in diese Schuhe verliebt! Weiß jemand von euch wie die heißen?



In dem Buch von Pantone geht, na klar, um Farben! Das finde ich vorallem wegen meinem KunstLk ziemlich interessant. Welche Farben wurden früher so häufig genutzt, welche heute und was ist der historische Hintergrund dazu? Sehr schön erklärt und mit guten Beisspielbildern verbildlicht (siehe oben und unten).



Wie der perfekte Tag nach dem schmökern weitergeht?
Da sich die Sonne nun entschieden hat (hoffentlich) den ganzen Nachmittag zu bleiben, wird das Wetter in vollen Zügen genossen!

Übrigens: Sur la lune hat jetzt auch eine Seite auf Facebook! Also schnell auf 'Gefällt mir' klicken (;

xoxo, Celine