MIT GRETCHENZOPF INS NEUE JAHR

Hallo ihr Lieben!
Erstmal wünsche ich euch noch, etwas verspätet, ein schönes neues und spannendes Jahr 2014! Ich hoffe ihr seid gut reingerutscht. Ich war mit Verwandten an der Ostsee und habe das Zusammensein, Raclette und ein tolles Feuerwerk am Hafen genossen.

Seit langem kommt mal wieder ein Post von mir, ja. Denn mittlerweile ist der rechte Arm eingegipst und der Linke verbunden wurden. Da der rechte Arm für die Klausuren nach den Ferien wieder fit sein muss, habe ich gezwungenermaßen eine Pause vom Bloggen einlegen müssen. Der Gips kommt aber zum Glück bald ab und dann kann ich auch endlich wieder mehr schreiben - und tippen! Und das habe ich wirklich vermisst!
Ich möchte mich auch nochmal für eure vielen Gute-Besserungs-Wünsche bedanken. Das hat mich sehr gefreut (:




Die Bilder sind nun schon ein bisschen älter, aber ich hatte ja nun noch keine Gelegenheit euch das Outfit zu zeigen. Ich bin immernoch total in meiner Rock-Phase, so viel gemütlicher als Jeans. Und in den Herzchen-Rock habe ich mich ganz besonders verliebt, haach.


Solch hohe Schuhe trage ich im Alltag, also in der Schulzeit, eher weniger. Da ist mir die Absturzgefahr dann doch zu hoch. Das Lustige ist aber, dass ich bis jetzt nicht in den Schuhen, sondern nur über die Schuhe gestolpert bin, wenn sie in meinem Zimmer lagen - mehrmals. So ungeschickt muss man erstmal sein.

Pullover: H&M | Rock: H&M | Overknees: H&M | Parka: Pull&Bear
xoxo, Celine