Inspirational People: Nachhaltigkeit, Fitness und Familie

Ich habe ein bisschen überlegt, ob ich ein Feature á la Monatsfavoriten oder Klicks des Monats einführen soll, aber das hat wieder ein bisschen etwas gezwungenes für mich. Müsste ich ja dann jeden Monat machen. Uff. Und Dinge, dich ich mir aufzwinge schaffen es in der To-Do-Liste nicht gerade unter die Top 3. Also zeige ich euch heute ganz ungezwungen und ehrlich ein paar wunderbar inspirierende Menschen, die ihre Leidenschaften zu ihren Berufen gemacht haben. Wenn das nicht einen ordentlichen Input gibt, weiß ich auch nicht.
DARIADARIA
Maddie ist mir früher schon mal aufgefallen, doch seit einiger Zeit lese ich ihren Blog regelmäßig und verirre mich auch oft auf ihren Youtube-Channel. Sie ist, finde ich, eine der seltenen Fashionbloggerinnen, die sich für die Themen Nachhaltigkeit und Minimalismus stark machen und das tut sie auf eine unglaublich sympathische Weise. Abgesehen davon, dass die Fotos ihrer Looks und Reisen immer so schön sind, lese ich auch gerne Beiträge auf ihrem Blog, die Probleme ansprechen, wie zum Beispiel "Ich bin jung und brauch das Geld."


Den Blog von Lou, auf dem auch ihr Freund Jan ab und zu schreibt, habe ich erst vor kurzem entdeckt. Lou ist eine Fitnessbloggerin und schreibt nicht nur über Motivation, Workouts und Ernährung, sondern auch ganz viel zum Thema Bodylove, was ich super wichtig finde. Ich glaube jeder hat größere oder kleinere Probleme seinen Körper zu akteptieren und Lou macht nicht nur Mut, sondern gibt auch wertvolle Tipps. Mittlerweile hat sie dazu schon einen Guide geschrieben und auch eine eigene Website erstellt, auf der man mehr zum Thema lesen kann.


Hach, was soll ich sagen? Die Michalaks muss man einfach selbst gesehen haben. Wenn ich auch anfangs verwirrt und etwas misstrauisch war, weshalb eine Familie ihren Alltag filmt und auf Youtube stellt, muss ich jetzt sagen, dass ich am liebsten ihre Videos schaue. Stef und Hannah nehmen ihre Zuschauer jeden Sonntag in ihr Leben mit und sind dabei so sympathisch normal und herzlich. Und man merkt wie viel Liebe die beiden in ihren Kanal stecken! Von der Musikwahl (große Liebe!) bis hin zu den Makroaufnahmen und Schnitten - sieh dir unbedingt ein Video an. Danach kommst du sowieso nicht mehr von weg. Augenzwinker.


Das Label habe ich erst neulich entdeckt, als ich auf der Suche... wonach eigentlich war? Das Internet, manchmal Segen und Fluch zugleich - in diesem Fall aber ganz eindeutig Segen, hat mir den wunderbaren Shop mit dem süßen Namen Greats Schwester ausgespuckt. Sarah hat eine Ausbildung zur Grafik Designerin gemacht und statt weiter zu studieren hat sie ihr eigenes Label gegründet. Mittlerweile hat sie sogar ihren eigenen Laden in Berlin. Und wie schön sind bitte ihre Illustrationen?


Wahrscheinlich kennen die meisten von euch, die auf Youtube umher schwirren Nilam [alias Daaruum]. Um die schöne und sympathische Frau, mit großer Leidenschaft für Reisen und fremde Kulturen, kommt man auch her nicht herum. Vor einiger Zeit hat sie nun Ellevant gegründet und berichtet unter anderem über verschiedene Kulturen. Was zum einen unterhaltsam, aber zum anderen ziemlich spannend und interessant ist, wie man hier gut an den Schweden-Guides sehen kann. Das schönste ist aber das alles auf einer sehr persönlichen Ebene statt findet. bin auf jeden Fall gespannt auf die nächsten Videos!

//Welche Blogger, Youtuber oder andere Kreativköpfe habt ihr diesen Monat entdeckt?//

Kommentare

  1. Danke für die Inspiration, den Fit Trio Blog muss ich gleich mal genauer unter die Lupe nehmen!

    Meine Lieblingsbeiträge aus diesem Monat gibt es am Ende des Monats auf meinem Blog, weil ich mich vor zwei Monaten dafür entschied, die auf regelmäßiger Basis zu veröffentlichen. Das hilft mir, weil ich dann am Ende des Monats weiß, welcher Post ansteht :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Youtube lasse ich immer nur so nebenbei laufen, da ich beim Bearbeiten immer etwas im Hintergrund laufen lassen muss. Ansonsten wird es irgendwann zu langweilig. ;)
    Allerdings bin ich daher bei YouTube auch ein wenig eingeschränkt. Videos die laufen, müssen gewissen Kriterien entsprechen, da ich ja nicht hinschaue... ^.^

    Die Illustrationen von Gretas Schwester sehen toll aus!
    Und ich kenne das... manchmal fragt man sich irgendwann: was habe ich eigentlich noch mal gesucht?!

    AntwortenLöschen
  3. Dariadaria lese ich auch ab und zu - der Post über Bloggerbezhalung ist wirklich klasse! Da macht man sich wirklich eher wenig Gedanken zu... Eine meiner derzeit größten Inspirationsquellen ist luiseliebt. Ich gucke mir furchtbar gern Luises Videos an, sie sind so erfrischend und auch motivierend.
    Und gerade habe ich mir das letzte Video von den Michalaks angeguckt - wie süß ist diese Familie bitte?!?!
    Tausend Dank für den Tipp! :D

    Liebe Grüße,
    Malika

    AntwortenLöschen
  4. oh, ich liebe solche posts, weil man so gut neues dabei entdecken kann und ich muss immer wirklich auf jeden link klicken, aber auch weil es meistens so interessante sachen sind und deine auswahl gefiel mir ziemlich gut:)

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie cool, da muss ich doch gleich mal auf die Links klicken und stöbern :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Zusammenstellung! Ich bin ein totaler daria daria Fan! Liebe Grüße und noch einen schönen Tag! Linda
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen

über liebe Worte freue ich mich immer,
vielen Dank ♥